Antigen-Schnelltest

Mit der am 8. März 2021 in Kraft getretenen Corona-Testverordnung des Bundesgesundheitsministeriums ist der sogenannte "Bürgertest" eingeführt worden. Danach hat jede Bürgerin und jeder Bürger mindestens 1 x pro Woche Anspruch auf einen Antigen-Schnelltest.

 

Unsere verwendeten Schnelltests sind indexiert und auf der "Liste der Antigen-Tests zum direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2" des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte und gehören mit einer Sensitivitätsrate von 95,9% laut Herstellerangaben zu den  sensitivsten heute verfügbaren Schnelltests. Das Testergebnis liegt nach ca. 15 Minuten vor.

 

Bitte beachten Sie, dass dieser Test nur eine Momentaufnahme darstellt! Antigen-Schnelltests gelten nicht als PCR-Ersatz.

 

Bei Patienten mit Symptomen und Verdacht auf Corona muss ein PCR-Test durchgeführt werden!  Die Auswahl des geeigneten Tests richtet sich in der Regel nach den Empfehlungen der nationalen Teststrategie, an die wir uns halten müssen.

 

Wenn Sie einen Test wünschen oder benötigen, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie  welcher Test in Frage kommt und wer die Kosten übernimmt.